Landespolitik

SPD-Landesparteitag in Bühl

Erhard EpplerÜber 300 Delegierte aus den SPD Kreisverbänden des Landes trafen sich im Juli zu einem programmatischen Parteitag in der Zwetschgenstadt. Einen ganzen Tag lang nahmen sie sich Zeit, um ohne den Druck von Wahlen über die zukünftigen Ziele und Wege sozialdemokratischer Politik für unser Land zu debattieren. So trägt auch dieser Parteitag dazu bei, die Verabschiedung des neuen Grundsatzprogramm der SPD im Oktober in Hamburg vorzubereiten.

Großen Beifall fand die Rede von Erhard Eppler, der immer noch als einer der politischen Vordenker der SPD gelten kann. Natürlich bedeutete die Vorbereitung und Durchführung dieses Parteitags auch für die Freiwilligen aus den SPD – Ortsvereinen unserer Region eine große Herausforderung, die mehrere Dutzend Helferinnen und Helfer hervorragend gemeistert haben.