Bundespolitik

Legale, aber nicht legitime Werkzeuge des Steuersparens

Steuerbetrug Briefkastenfirmen

Bühl (khf). Der SPD-Finanzexperte Lothar Binding referierte im Bühler Bürgerhaus über die Konsequenzen der Panama Papers Um Briefkastenfirmen, Steuerbetrug, Geldwäsche und die Auswirkungen auf die kommunalen Finanzen sollte es in einer Diskussionsveranstaltung der SPD mit den Bundestagsabgeordneten Lothar Binding aus Heidelberg und Gabriele Katzmarek aus Rastatt im Bürgerhaus Neuer Markt gehen. Zwar war es spannend, […] weiterlesen ...

Die SPD Bühl setzt sich für beitragsfreie Kindergartenplätze ein

Anlässlich des Bühler Samstages am 1. Oktober, der unter dem Motto „Kinderspaß“ steht, stellt die SPD Bühl sich und ihre Kernaussagen zum Thema beitragsfreier Kindergarten allen interessierten Bürgern vor. Diese können sich zwischen 10 und 16 Uhr an einem Informationsstand in der Innenstadt über die Ziele der SPD informieren, ihre eigenen Anregungen einbringen oder über […] weiterlesen ...

GroKo-Diskussions-Runde im ‚Deutschen Kaiser‘

MdB Gabriele Katzmarek wirbt für die Große Koalition Auf Einladung vom SPD-Kreisvor- sitzenden waren zahlreiche Genos- sinnen und Genossen erschienen, um mit der Bundestagsab- geordneten Gabriele Katzmarek sowie dem Kreisvorstand Jonas Weber über die Abstimmung zur Großen Koalition zu diskutieren. Hierbei wurde die Handschrift der Sozialdemokarten anhand unter- schiedlicher Punkte des Koalitionsvertrages diskutiert und um […] weiterlesen ...

0

Abschluss Bundestagswahlkampf 2013

Karl-Heinz Puschmann (li.) und Manuel Zucker im Einsatz Zahlreiche Genossinnen und Genossen kämpfen am letzten Samstag vor der Bundestags- wahl beim Infostand der Bühler SPD um Stimmen für Ihre Kandidatin Gabriele Katzmarek und für die thematischen Inhalte der SPD. Bei sonnigem Wetter und einem sehr gut besuchten Bauernmarkt konnten die Aktiven des SPD Ortsvereins Bühl […] weiterlesen ...

0

Endspurt der Bühler SPD

Am Samstag, 21.09.2013 will das Wahlkampfteam Bühler SPD zum Endspurt an einem Informationsstand in der Hauptstraße / Ecke Schwanenstraße nochmals interessierten Bürgerinnen und Bürger als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Ziel der Bühler Sozialdemokraten ist es, neben der Verbreitung der Ziele der SPD, für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu werben. Am Wahlsonntag, 22.09.2013 feiern die Bühler […] weiterlesen ...

0

Minister Machnig in Bühl

Jörg Wickenheißer informiert Matthias Machnig, Gabriele Katzmarek, Mathias Lauterbach, Barbara Becker und Peter Hirn (von links) über das Nahwärmezentrum „Die Energiewende ist die größte Herausforderung der letzten Jahrzehnte umwelt-, energie- und industriepolitisch.“ Stellte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Technologie in Thüringen Matthias Machnig am Info-Stand des SPD Ortsvereins im Gespräch mit interessierten Bürgern am […] weiterlesen ...

0

Landesminister Machnig (Mitglied Kompetenzteam) zu Gast in Bühl

Auf Einladung von Gabriele Katzmarek kommt Matthias Machnig, Wirtschaftsminister in Thüringen und Mitglied des Kompetenzteams von Peer Steinbrück, nach Bühl. Er wird sich dort über die Energiewende informieren und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Am kommenden Samstag, den 14. September, wird Machnig nach Bühl zunächst auf den Infostand der Bühler Sozialdemokraten kommen, um […] weiterlesen ...

0

Sozialdemokraten verfolgen TV- Duell mit Gabriele Katzmarek

Das TV- Duell zur Bundestagswahl werden die Sozialdemokraten im Landkreis gemeinsam mit ihrer Bundestagskandidatin Gabriele Katzmarek in der Gaststätte „Zay- Stüble“ in Rastatt, Hindenburgstraße 19, anschauen. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über die Positionen der beiden Bewerber. Treffpunkt ist um 20 Uhr. Damit startet die SPD drei Wochen vor der Bundestagswahl in die „heiße […] weiterlesen ...

0

NEIN zur Kopfpauschale! Ja zu einer guten Gesundheitsversorgung für alle!

Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Jeder Mensch muss Zugang zur bestmöglichen medizinischen Versorgung haben. Wir wollen eine Gesellschaft, in der alle solidarisch füreinander einstehen. Deswegen lehnen wir die Kopfpauschale der schwarz-gelben Koalition ab. Die Kopfpauschale ist ungerecht, weil sie unabhängig vom Einkommen erhoben wird. Die Kosten für Geringverdiener steigen und Bezieher hoher Einkommen tragen weniger […] weiterlesen ...

0