Bühler SPD: Vimbucher Dorfmitte verkehrlich entlasten

Vor-Ort-Termin der Sozialdemokraten in Vimbuch
Ortstermin in VimbuchVimbuch hat sich in den letzten Jahren prächtig entwickelt. Davon konnte sich dieser Tage der Vorstand der Bühler SPD bei einem vor-Ort-Termin im Bühler Stadtteil überzeugen. Trotz der zahlreichen Neubaugebiete und dem immer enger werdenden Zusammenrücken des Bühler Industriegebietes und der Bebauung Vimbuchs habe der Stadtteil seinen dörflichen Charakter in der Ortsmitte bewahren können, so der Vorsitzende des Bühler SPD-Ortsvereins, Timo Gretz.

Mit dem kürzlich vom Gemeinderat verabschiedete Bebauungsplan „Ortsmitte Vimbuch“ habe der Bühler Gemeinderat zudem die aus Sicht der Bühler SPD richtigen Weichen gestellt, um die ortstypische Bauweise mit den prägenden Grünstrukturen zu sichern. “Bühler SPD: Vimbucher Dorfmitte verkehrlich entlasten” weiterlesen

50 Bürgerinnen und Bürger reisen mit Nicolette Kressl nach Berlin

Politik zum Anfassen
Berlinreise mit MdB Nicolette KresslAuf Anregung der SPD-Bundestagsabgeordneten Nicolette Kressl erhielt eine 50-köpfige Besuchergruppe aus dem Wahlkreis Rastatt die Gelegenheit, das politische Geschehen in unserer Hauptstadt drei Tage lang hautnah zu erleben.

Ein Besuch des Bundesrates im ehemaligen Preußischen Herrenhaus. Berlin bei einer abendlichen Spree-Rundfahrt von einer seiner malerischsten Seiten kennen lernen. Sich zwischen den Stelen des Denkmals für die ermordeten Juden Europas mit der Vergangenheit auseinandersetzen. – Um der bunt gemischten Gruppe von 14- bis 75-Jährigen gerecht zu werden, war ein sowohl anspruchsvolles als auch abwechslungsreiches Programm vorbereitet worden, das anregende Einblicke in Geschichte, Architektur und aktuelles politisches Geschehen gewährte. “50 Bürgerinnen und Bürger reisen mit Nicolette Kressl nach Berlin” weiterlesen