Jahreshauptversammlung des OV Bühl

Zu unserer Jahreshauptversammlung am 12.03.2010 um 19.30 Uhr lade ich Dich recht herzlich ein. Wir treffen uns in im Gasthaus „Sternen“ in Bühl. An diesem Abend ist geplant über eine Neufassung der Satzung des Ortsvereins abzustimmen. Dies ist notwendig aufgrund einer Vorgabe der Bundespartei. Der Entwurf ist dem Schreiben beigefügt.
Einladung JHV 2010
Satzungsentwurf 2010

Urwahl des/der Landesvorsitzenden

Nachdem Ute Vogt nicht mehr als Landesvorsitzende der Baden-Württembergischen Sozialdemokraten zur Verfügung steht, findet am 21.11.2009 eine Urwahl statt. Dabei haben die Bühler Genossinnen und Genossen die Möglichkeit Hilde Mattheis, Claus Schmiedel oder Nils Schmid als neue Landesvorsitzende bzw. neuen Landesvorsitzenden dem Landesparteitag vorzuschlagen. Der Vorstand der Bühler SPD beschloss, dass die Mitglieder des Ortsvereins nicht nur per Briefwahl abstimmen können, sondern dass auch am Samstag, den 21.11.2009 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr ein Wahllokal eingerichtet wird. Im SPD Büro in der Fridolin-Stiegler-Straße wird den Mitgliedern die Möglichkeit gegeben, ihre Stimme abzugeben.

SPD Bühl ehrt Alt–OB Gerhard Helbing

Im Rahmen ihrer traditionellen Adventsfeier hat die SPD Bühl langjährige Mitglieder geehrt – darunter den ehemaligen Oberbürgermeister Gerhard Helbing für 25–jährige Mitgliedschaft und Manfred Bonert für sein 40–jähriges Jubiläum. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Timo Gretz, übergab den Jubilaren zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Nicolette Kressl die Ehrenurkunden.
Stadtrat Ernst Riebel, der die Laudatio hielt, erinnerte daran, dass Gerhard Helbing vor 25 Jahren sich in einer schwierigen Zeit zur Sozialdemokratie bekannte. “SPD Bühl ehrt Alt–OB Gerhard Helbing” weiterlesen

Veranstaltung gegen Antisemitismus

Am 02.10.2007 veranstaltete die Juso AG – Bühl erfolgreich ein Filmabend “gegen Rechtsextremismus” mit anschließender Diskussion mit einem Referenten. Gezeigt wurde damals “Hitlerjunge Quex”, der als Vorbehaltsfilm nur mit Referenten gezeigt werden darf. Nach dem 2007 die Veranstaltung erfolgreich und ohne Zwischenfälle verlief, zeigt 2008 der “Verein zur Förderung der Bühler Jugend in Sport und Kultur e. V.” in Absprache mit der Juso AG Bühl, den Vorbehaltsfilm “Jud Süß”. “Veranstaltung gegen Antisemitismus” weiterlesen

SPD-Bühl intensiviert Wahlkampfplanungen

Die Bühler Sozialdemokraten haben sich auf ihrer letzten Vorstandssitzung am 5. September intensiv der Kommunalwahl im Juni kommenden Jahres gewidmet. Das Ende der Sommerpause wurde genutzt, um die ersten wichtigen Weichenstellungen für ein erfolgreiches Abschneiden zu stellen. Mark Zanger, Kreisvorsitzender der Jusos, wird als Wahlkampfkoordinator eine wichtige Unterstützung bei organisatorischen Abläufen sein, gleichzeitig aber auch einen Beitrag zu einem modernen und innovativem Wahlkampf leisten, mit dem die SPD in Bühl die gesamte Bevölkerung ansprechen will. “SPD-Bühl intensiviert Wahlkampfplanungen” weiterlesen

Rundgang „Auf jüdischen Spuren“

Auf Initiative der Jusos wurde in Bühl der Rundgang „Auf jüdischen Spuren“ eingerichtet. Am 07.09.2008 bietet das Stadtgeschichtliche Institut um 11, 15 und 17 Uhr Führungen dazu an. Zu diesen Führungen sind alle herzlich eingeladen.

SPD Bühl besucht Lebenshilfe

Presseankündigung
Am Dienstag den 27. Mai um 19.00 Uhr lädt der Vorstand des SPD – Ortsvereins Bühl alle Parteimitglieder herzlich ein zu einem Informationsbesuch bei der Lebenshilfe Bühl. In der Zentrale der Lebenshilfe in der Birkenstraße im Froschbächle wird der dortige Leiter über Aufgaben, Konzepte, Ziele und Finanzierung dieser Institution informieren.

Veranstaltungshinweise der SPD Bühl

Zu zwei interessanten Veranstaltungen lädt der SPD Ortsverein alle Bühlerinnen und Bühler am folgenden Wochenende ein.

Am Freitag, den 18. April findet um 19.30 im Nebenzimmer des Restaurants „Sternen“ eine öffentliche Versammlung mit der SPD – Bundestagsabgeordneten Nicolette Kressl aus Bühl statt. Frau Kressl, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen, berichtet aus ihrem Arbeitsgebiet zum Thema „Wieviel sind uns Familien wert?“. “Veranstaltungshinweise der SPD Bühl” weiterlesen

Ausflug zum Kloster Odilienberg

Geplant ist eine Ausflugsfahrt zum Kloster Odilienberg und evtl. Besichtigung des KZ Struthof. Abfahrt mit dem Bus (Faller) am Bahnhof um 9:00 Uhr und Rückkehr ca. 18:00 Uhr mit anschließendem Abschluss mit Flammkuchenessen in der Alten Post. Der Unkostenbeitrag pro Person wird auf 20,- € festgelegt. Verbindliche Zusagen sollen bis zum 25.03.2008 erfolgen.