Gemeinschaftsschule – Bereicherung für die Schulstadt Bühl

“Die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule (GMS) an der Aloys Schreiber Schule ist eine große Chance für Bühl, die wir nicht verpassen dürfen.” so SPD Stadträtin Barbara Becker in einem Bericht an den Vorstand der Bühler SPD. “Wir können uns glücklich schätzen, dass das Kollegium mit Frau Jokerst bereit ist, diese pädagogische Pionierarbeit anzupacken.” Das Konzept der GMS basiert auf verstärktem individualisierten Lernen, das nicht nur den leistungsschwachen sondern insbesondere auch den leistungsstarken Schülerinnen und Schülern entgegenkommt. Jedes Kind soll dort abgeholt werden, wo es persönlich steht und gezielt in seinen Stärken gefordert und in seine Schwächen gefördert werden. Unter dem Motto “Vielfalt macht schlau” soll die GMS ein Angebot an Schülerinnen und Schüler aller Lernniveaus sein. “Gemeinschaftsschule – Bereicherung für die Schulstadt Bühl” weiterlesen

“AK Kommunal” besucht Pfingstfest in Balzhofen

Bühl-Balzhofen: Der “Arbeitskreis Bühler Kommunalpolitik” der SPD trifft sich am Dienstag, den 21.05.2013, um 19 Uhr auf dem Pfingstfest des Musikvereins Balzhofen. Thema sind die laufenden Projekte. Interessierte Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich einzubringen.

“Arbeitskreis Bühler Kommunalpolitik” besucht das Jugendzentrum Weitenung

Arbeitskreis Bühler Kommunalpolitik besucht das Jugendzentrum Weitenung

Bühl – Weitenung: Der “Ar- beitskreis Bühler Kommunal- politik” besuchte am 22.03. 2013 das städtische Jugend- zentrum Weitenung. Mehr als 20 Jugendliche, Eltern, die zuständige Fachbereichslei- terin Jutta Luft und die Leiterin des Jugendzentrums Christine Ries empfingen die 5 Mitglieder des Arbeitskreises herzlich. “Nachdem in den vergangenen Wochen mehrfach davon die Rede war das Jugendzentrum auf den Prüfstand zu stellen, ist es unserem Arbeitskreis sehr wichtig sich vor Ort zu informieren”, begründet Pressesprecher Stefan Schneider den Besuch im Jugendzentrum. Frau Ries informierte ausführlich über die Angebote für Jugendliche im Jugendzentrum. Neben Unterstützung bei Bewerbungen, finden u. a. Präventionsveranstaltungen zu “Alkohol am Steuer” und “Erste Hilfe” statt. Aber auch im Freizeitbereich wird eine Vielzahl an Projekten angeboten. ““Arbeitskreis Bühler Kommunalpolitik” besucht das Jugendzentrum Weitenung” weiterlesen

AK-Kommunalpolitik besucht das Jugendzentrum Weitenung

Bühl: Nachdem in diversen Presseberichten der vergangenen Wochen mehrfach gefordert wurde, dass das Jugendzentrum Weitenung auf den Prüfstand gestellt werden solle, möchte sich der SPD „Arbeitskreis Bühler Kommunalpolitik“ einen eigenen Eindruck verschaffen. „Wir möchten uns die Verhältnisse vor Ort anschauen und mit der städtischen pädagogischen Mitarbeiterin, den Jugendlichen, Eltern und interessierten Bürgern ins Gespräch kommen“, heiß es in der Pressemitteilung des Arbeitskreises. Der Besuch findet am Freitag den 22.03.2013 um 19:30 Uhr im Jugendzentrum Weitenung, Wiesenweg 1, statt.

Breites Bündnis gegen Nazizentrum

Ein breites Bündnis demonstriert vor dem “Rössle”

Gemeinsam mit Gewerk-schaftern, Antifaschisten und Bürgern von Rheinmünster protestierten Bühler Sozial-demokraten gegen die Einrichtung eines “Nazi-Zentrums” im Söllinger Gasthaus Rössle. 400 Demonstranten unterschiedlicher politischer Couleur setzten vor Ort ein Zeichen gegen Rassismus, menschenverachtende Ideologien und Intoleranz in der Gesellschaft. Für die SPD sprachen die Bundestagsabgeordnete Nicolette Kressl und die Bühler Stadträtin Barbara Becker bei der Kundgebung. Die regionale Presse berichtet ausführlich über die Veranstaltung.
Kluge Polizeitaktik verhindert Eskalation (ABB)
Kundgebung in Rastatt (ABB)
Geschlossene Front gegen Nazizentrum (BT)

Bühler SPD unterstützt den Betriebsrat der LuK

Der Vorstand der Bühler SPD traf sich mit Betriebsräten der LuK
Am vergangenen Montag traf sich der Vorstand der Bühler SPD mit den LuK Betriebsräten Waldemar Schulde (1. Stellvertreter Vorsitzender) und Herbert Prasse. Die beiden Betriebsräte informierten die SPD Vorstandsmitglieder über die aktuelle wirtschaftliche Lage bei der LuK.

Die Firma LuK mit ihren 3.600 Beschäftigten in Bühl gehört zur Schaeffler-Gruppe, die nach der Übernahme von Continental und der kurz darauf folgenden internationalen Finanzkrise, in eine wirtschaftliche Schieflage geraten ist. “Bühler SPD unterstützt den Betriebsrat der LuK” weiterlesen