Spende an die Bühler Tafel – Frohe Ostern von der SPD

 

 

 

 

 

Aufgrund der Corona Krise hat die Bühler SPD auf Initiative von Stadtrat Timo Gretz unter den Mitgliedern eine Spendenaktion für die Bühler Tafel gestartet. So konnten Stefanie Stedry und Frank Armbruster von der Bühler SPD einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro ins Osternest legen. Renate Schneider, Tafel Geschäftsführerin zeigte sich in dieser schwierigen Zeit hoch erfreut über die Solidarität der SPD. „Es freut mich sehr, dass die SPD immer an die Menschen denkt, die eine wirkliche Not haben. Und aufgrund der derzeitigen Lage werden in naher Zukunft sicher nicht weniger Menschen den Tafelladen besuchen“, so Schneider.

Stedry und Armbruster dankten Frau Schneider und ihrem Team für ihre großartige Arbeit und hoffen, dass die Bühler Tafel ihren Regelbetrieb bald wieder aufnehmen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*